Informationen über Kapitalmarkt, Versicherung und Vorsorge in Österreich

1. März 2010

Josephstöckl Teil II.

Ich habe euch schon im Oktober 2008 über die kleinen Schlösser der großen Fürsten berichtet. Das Josephstöckl von Kaiser Joseph II., Bruder von Marie Antoinette, habe ich besonders vorgestellt, da es fast keine guten Fotografien von diesen Schloß im Web zu finden sind.
Leider ist mir bei der damaligen Recherche ein Fauxpas unterlaufen. Ich habe das falsche Schloß abgebildet. Die Aufnahmen von dem alten Artikel zeigen ein Nebengebäude auf dem Areal des Augarten und die ehemalige Augarten Porzellan-Manufaktur, zeigen aber nicht das wirkliche Josephstöckl. Das ist öffentlich nicht zugänglich und ist von einer hohen Mauer umgeben.
Ich habe heute das schöne Wetter in Wien aus genutzt und die Wiener Sängerknaben die das Schloß für ihre Zwecke nutzen, gebeten, ein paar Aufnahmen für euch zu machen zu dürfen.








Keine Kommentare: