Informationen über Kapitalmarkt, Versicherung und Vorsorge in Österreich

14. Januar 2009

Schloss Bellevue



Ein weiteres Schlösschen, das noch auf die Zeit von Louis XV. und Madame Pompadour zurückgeht ist Bellevue. Es wurde 1749 vom König erworben und von seiner Mätresse umgebaut und das Interieur neu gestaltet.
Ab 1769 wurde es von Mesdames, den Töchtern Louis XV. bewohnt. Im Jahre 1780 wurden von Mesdames Adélaide und Victoire der Garten und der Park vom Architekten der Königin Marie Antoinette, Richard Mique, neu gestaltet.
Während der Revolution ist das Schloss verfallen und wurde um 1820 abgerissen.
Einige Ensembles von Mesdames sind noch im Schloss Versailles zu besichtigen.



Keine Kommentare: